Quelle: fotolia

Kalorienarme Gemüsesuppe (ca. 115 kcal/Portion)


Abnehmen ist im Grunde ganz simpel: Sie verlieren dann Gewicht, wenn Sie mehr Kalorien verbrauchen, als Sie zu sich nehmen – das nennt sich auch „negative Energiebilanz“. Gerichte mit wenigen Kalorien sind daher förderlich für die Energiebilanz.


Zutaten für 4 Personen:

  • 80 g Buchstabennudeln
  • 2 Möhren (ca. 120 g)
  • 1 kleine Stange Lauch (ca. 200 g)
  • Chinakohl (ca. 250 g)
  • 1 kleine grüne Paprikaschote (ca. 200 g)
  • 0,5 EL Rapsöl
  • Pfeffer
  • 1 L mediterrane Gemüsebrühe
  • 0,5 Bund Petersilie

Zubereitung


Schritt 1:

Kochen Sie die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest. Waschen, schälen und putzen Sie inzwischen Möhren und Sellerie. Schneiden Sie diese jeweils in 5 mm große Würfel.


Schritt 2:

Lauch putzen, waschen, halbieren und in Ringe schneiden. Putzen und waschen Sie den Chinakohl. In einem Sieb abtropfen lassen und in schmale Streifen schneiden.Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls in schmale Streifen schneiden.


Schritt 3:

Nudeln in einem Sieb abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.


Schritt 4:

Erhitzen das Öl in einem Topf. Möhren und Sellerie darin 1 Minute andünsten. Geben Sie nun Paprika und Chinakohl hinzu und dünsten diese ebenfalls. Salzen und pfeffern, die Brühe zufügen und alles 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Geben Sie jetzt den Lauch dazu und garen Sie alles weitere 4 Minuten. Inzwischen Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken.


Schritt 5:

Geben Sie die Nudeln zur Gemüsesuppe und kurz mit erhitzen. Die Gemüsesuppe mit Petersilie bestreuen und direkt servieren.




Bildquellen: Fotolia
Teilen Mit: