Quelle: © Fotolia

Naturkosmetik als echte Alternative!


Ich bin ein Fan von Naturkosmetik. Ich kaufe gerne Produkte von denen ich weiß, dass sie nachhaltig hergestellt werden. Auch das Gefühl, dass ein Produkt keine tierischen Inhaltsstoffe mitbringt gefällt mir sehr.


Naturkosmetik ist gewöhnungsbedürfig

Als ich anfing Naturkosmetik zu nutzen, da stellte ich fest, dass man sich daran erst einmal gewöhnen muss. Der Geruch beispielsweise ist anders als der, der konventionellen Kosmetik – und auch die Wirkung ist manchmal anders als man es gewohnt ist. So enthalten Naturkosmetikshampoos zum Beispiel keine Silikone. Silikone legen sich um das Haar und lassen dieses glänzend und strahlend erscheinen. Waschen sich diese Silikone jedoch langsam ab – beispielsweise weil man auf ein Shampoo ohne Silikone umgestellt hat-, so stellt man schnell fest, dass es das Haar gar nicht so gesund macht, wie man vielleicht gedacht hat. So ging es auch mir, und ich musste eine Weile pflegen, um das auszugleichen.

Naturkosmetik als langfristige Lösung

Dennoch möchte ich mittlerweile nichts anderes mehr nutzen, denn ich weiß nun beispielsweise, dass man Haar nicht nur gesund aussieht, sondern auch wirklich gesund ist – weil ich es pflege und ihm das gebe, was es braucht. Ich weiß außerdem genau, was ich meinem Körper zuführe. Ganz ehrlich: Wenn ich die Inhaltsstoffe eines konventionellen Make-ups lese, dann weiß ich bei 80% der Dinge nicht, um was es sich da eigentlich genau handelt. Entsprechend geschockt war ich, als ich eines Tages herausfand, dass viele Kosmetikprodukte die ich früher genutzt habe Erdöl beinhalten. Ja, tatsächlich. Erdöl. Das wollte ich nicht mehr, und das möchte ich nie wieder. Nicht nur das Gefühl, mit Erdöl ins Gesicht zu schmieren gefällt mir gar nicht. Mir gefällt noch weniger, dass ich dieses beim Reinigen am Abend dann in unsere Kanalisation spüle.


Naturkosmetik Sante cmd

Sante Naturkosmetik

Eine meiner Lieblingsmarken im Bereich der Naturkosmetik ist Sante. Auf diese Marke gekommen bin ich, weil ich irgendwo in den Weiten des Internets den Claim gelesen habe: Care for you and the world. Genau, dachte ich mir. Da stimme ich bedingungslos zu. Sante Produkte tragen das BDIH-Siegel sowie das Siegel Natrue. Beides sind meiner Meinung nach vertrauenswürdige Absender, auf die man sich verlassen kann. Eine kurze Übersicht, was die beiden Siegel bedeuten:

Naturkosmetik Sante cmd

BDIH

Das BDIH Siegel ist eines der bekanntesten Siegel in der Welt der Naturkosmetik. Seine Benutzung schließt beispielsweise Mineralöl enthaltende Rohstoffe aus – ein großer Pluspunkt wie ich finde. Das BDIH Siegel bedeutet nicht zwangsläufig, dass ein Produkt vegan ist. Tierversuche sind jedoch ausgeschlossen.

Naturkosmetik Sante cmd

Natrue

Das Natrue Siegel garantiert, dass in einem Produkt natürliche und biologische Inhaltsstoffe enthalten sind, dass ein sanfter Herstellungsprozess gewählt wurde sowie den Ausschluss synthetischer Duft- oder Farbstoffe. Außerdem sind in Produkten mit diesem Siegel keine Silikonöle und –derivate enthalten. Auch Tierversuche sind ausgeschlossen. Auch dieses Siegel garantiert kein veganes Produkt.


Sante bei valeomed

Frühstück

Hier im valeomed-Shop wurden einige meiner Lieblingsprodukte von Sante zusammengestellt. Diese Produkte sind zusätzlich noch vegan – was auch jeweils in der Produktbeschreibung neben dem Produkt angemerkt ist. Wenn ihr euch also mit Naturkosmetik vertraut machen wollt, dann kann ich euch wärmstens empfehlen hier einmal durchs Sortiment zu stöbern. Ich möchte euch meine Lieblings-Sante-Produkte vorstellen und euch ein bisschen was dazu erzählen.


Bereits zu Beginn dieses Artikels habe ich euch erzählt, dass ich sehr viel Wert darauf lege, was ich meinen Haaren antue. Ich nutze seit einiger Zeit ausschließlich das Sante Kur Shampoo Bio-Ginkgo & Olive. Ich liebe den frischen Geruch der nach Frühling und Urlaub duftet. Mittlerweile nutze ich die große Flasche mit 950 ml. Es gibt aber auch kleinere Größen im Shop – wenn ihr erst einmal probieren wollt ob euch das Produkt gefällt.

Wer nicht auf Ginko und Olive steht dem sei das Sante Glanz Shampoo Bio-Orange empfohlen. Es ist ebenfalls in verschiedenen Größen erhältlich und duftet genau so himmlisch! Mein 2-tägiges Haarprogramm runde ich ab mit der Sante Glanz Haarspülung. Seitdem meine Haare keine Silikone mehr sehen ist diese zusätzliche Pflege für mich unerlässlich geworden, und die Glanz Haarspülung bringt meine Haare zum Leuchten.


Produkte für Männer

Ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber mein Freund kauft ungerne Kosmetik. Das übernehme ich für ihn, was den Vorteil hat, dass ich ihm genau das kaufen kann, was ich für richtig halte und was das Beste für ihn ist. Die Sante Bio Caffeine & Acai Serie duftet männlich, holzig und etwas herb, und ist liebe es an meinem Freund zu schnuppern, wenn er die Produkte genutzt hat. Es gibt alles, was das gepflegte Männerherz begehrt, und ich möchte kurz etwas zu den einzelnen Produkten sagen.

Ich kann jeden verstehen, der Hemmungen bei Naturkosmetik-Deo hat. Ich habe viele probiert, und keines hat wirklich funktioniert und geschätzt. Mein Freund macht viel Sport, und ist mit dem Sante Deospray Bio-Caffeine & Acai Homme sehr zufrieden. Ich kann bestätigen, dass er frisch duftet, wenn er vom Workout kommt und finde daher, dass das Sante Deo ganz prima funktioniert. Schade, dass der Duft zu mir nicht so gut passt. Das Sante Duschgel Body & Hair Bio-Caffeine & Acai Homme nutzt mein Freund für Haut und Haar. Er hat eher trockene Haut und sagt, seitdem er es benutzt muss er nicht mehr so viel cremen, weil es sehr pflegend ist.

Nach der Dusche nutzt der werte Herr das Sante Aftershave Bio-Caffeine & Acai Homme sowie das dazugehörige Sante Gesichtsfluid und den entsprechenden Rasierschaum aus der gleichen Reihe. Er spricht von weniger Brennen. Ich spreche von dem tollen herben Geruch ;).

Für die Bio-Caffeine & Acai Homme Serie von Sante gibt es also von uns eine klare Empfehlung zum Testen.




Bildquellen: Fotolia | Text: Katharina
Teilen Mit: